Montag, 30. November 2015

Rucki-Zucki-Adventskranz

So langsam aber sicher wird es auch bei mir zuhause weihnachtlich. Sehr dezent, aber es wird. In den nächsten Tagen kommt sicher noch die eine oder andere Weihnachtsdeko dazu. Bei mir steigert sich das immer allmählich bis Weihnachten.
Dieses Jahr habe ich mich gegen den klassischen Adventskranz entschieden. Kurz vor Weihnachten ist der Kranz immer schon so trocken, daß man Angst haben muß, das ganze Haus damit abzufackeln. Deshalb habe ich mal etwas Neues ausprobiert: schlichte Adventsgläser auf ein Tablett gestellt -  Tannengrün drumherum - rucki zucki fertig. 



Eigentlich wollte ich Euch noch viel mehr Fotos zeigen, aber die Lichtverhältnisse sind seit Tagen ganztägig "geschlossen" :-) Das hole ich hoffentlich ganz bald nach.

Ich wünsche Euch einen gemütlichen Abend.


Lieblingsgrüße
von Eurer Swantje



Bezugsquellen:
Adventsgläser: allerbester Lieblingsshop
Kerzenständer Stern: allerbester Lieblingsshop
Teelichthalter Rillen: allerbester Lieblingsshop


Mittwoch, 25. November 2015

DIY-Adventskalender

Mit meinem selbstgemachten Adventskalender habe ich sicherlich nicht das Rad neu erfunden. Als jedoch mein Sohn heute Morgen den Kalender entdeckte, hat er sich unglaublich darüber gefreut (was bei einem Teenager leider nicht mehr allzu oft vorkommt) und das ist für mich die Hauptsache! Ich habe Kleinigkeiten gesammelt und in den Tüten versteckt. Was ich hinein gegeben habe, kann ich natürlich nicht verraten. Es sind wirklich nur Kleinigkeiten, mit denen die Vorfreude auf Weihnachten gesteigert werden soll.
Die Tüten sind schön praktisch und einfach zu befüllen, mit einer X-Mas-Wäscheklammer verschließen, verschiedene Schleifchen durchziehen - fertig.







Ich wünsche Euch noch eine schöne vor-vor-weihnachtliche Restwoche. 

Lieblingsgrüße
von Eurer Swantje

Bezugsquellen:
Geschenktüten: allerbester Lieblingsshop
Kerzenständer Hübsch Interior: allerbester Lieblingsshop
X-Mas-Klammern, Geschenkband: Depot

Freitag, 20. November 2015

alte Kommode im neuen Vintage-Design

Ich stöbere gern auf Flohmärkten und in Second-Hand-Läden. Mit dieser "Freizeitbeschäftigung" treibe ich meine Familie zwar ab und zu in den Wahnsinn ("och neee, nich schon wieder Second-Hand-Laden"), aber mir gefällt's :-) Alte schöne Sachen haben für mich einfach etwas Magisches. Man kann im Caritas-Lieblings-Laden außergewöhnliche Deko finden und mit dem Kauf tut man auch noch etwas Gutes. Warum also immer viel Geld für teure Markenware ausgeben, wenn man die schönsten Schätze auch für klitzekleines Geld haben kann?!
Als ich die Kommode gesehen habe, war es Liebe auf den ersten Blick. Sie hat praktisch auf mich gewartet :-) Der ursprüngliche Braunton war potthäßlich, aber im Geist hatte ich sie, im Geschäft stehend, schon fix und fertig gestrichen und "verdekoriert". Also habe ich sie kurzentschlossen gekauft und wurde dafür von den Azubi-Verkäufern milde belächelt. Ich hatte vorher schon viel von Kreidefarbe gehört und mich dazu entschlossen, diese nun auch einmal auszuprobieren. So bestellte ich mir die "Annie Sloan Chalk Paint" von hier. Um den dunklen Braunton abzudecken, mußte ich die Kommode dreimal streichen und letzten Endes hat dann doch alles etwas länger gedauert als ursprünglich gedacht. Aber ich finde, die Arbeit hat sich gelohnt. Was denkt Ihr?

 



Und so sah die Kommode vorher aus


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Lieblingsgrüße von Eurer
Swantje


Bezugsquellen:
Annie Sloan Chalk Paint: Deginther
Wandspiegel rund: Depot
gestreifte Vase, Teelichter, Glasbox: allerbester Lieblingsshop

Sonntag, 15. November 2015

Spätherbsttage in Dresden

Ich LIEBE Dresden. Für mich gehört Dresden zu den schönsten Städten Deutschlands. Anfang November waren wir wieder für ein paar Tage dort. Ich kann einen Besuch in dieser traumhaften Stadt nur empfehlen. Die restaurierte Altstadt ist wunderschön, aber auch die Neustadt mit ihren Cafés, Szenekneipen und Hinterhöfen ist unbedingt einen Besuch wert. Bald öffnet ja der Dresdner Striezelmarkt seine Pforten. Eine gute Gelegenheit, Dresden kennenzulernen...

Ich lasse einfach meine Bilder sprechen. Vielleicht bekommt Ihr ja auch Lust auf diese glanzvolle wunderbare Stadt?


















Ich freue mich natürlich immer über Eure Kommentare :-)


In diesem Sinne...
Lieblingsgrüße von Eurer Swantje


Donnerstag, 5. November 2015

Kinderzimmer Deko

Die Suche nach schöner Dekoration für's Kinderzimmer ist nicht ganz einfach. Schnell wirkt ein Kinderzimmer überladen und völlig kunterbunt. Für diejenigen, die es etwas dezenter mögen, habe ich einen Tipp: die unglaublich kreative Eef Lillemor aus Holland. Eef Lillemor entwirft mit viel Liebe traumhaft schöne Illustrationen für Poster, Postkarten und Geschenkpapier. Die Farben dazu sind stets in dezenten Pastelltönen gehalten. Auf ihren Postern und Postkarten aus hochwertigem Papier tummeln sich "frische Früchtchen" und niedliche Tiere wie "King Panda" oder "Miss Bunny" - alles für Jungen und Mädchen gleichermaßen geeignet. Anschließend ein paar Auszüge aus Eef Lillemors aktueller Kollektion. Gefallen Euch die Bilder genauso gut wie mir?




  


Die Poster und Postkarten bekommt Ihr hier.

Einen schönen Tag wünscht Euch

Eure Swantje



Poster und Postkarten: allerbester Lieblingsshop